„Oj, Mame, bin ich farlibt!“

Konzert/Lesung aus der Reihe „Spot on Yiddish Divas“

„Oj, Mame, bin ich farlibt!“

Svetlana Kundish
Alan Bern & Mark Kovnatsky
Topsy Küppers

Svetlana Kundish studierte jiddische Musik bei Nehama Lifshitz in Israel, Klassik in Wien und Kantoralgesang in Berlin. 2008 gewann sie den 1. Preis im Gesangswettbewerb „Goldene Chanukkia“ und gilt heute als eine der besten Interpretinnen des jiddischen Liedes.

Begleitet wird sie vom US-amerikanischen Komponisten, Gründer und künstlerischen Leiter des „Yiddish Summer Weimar“ Alan Bern am Klavier und Akkordeon und von Mark Kovnatsky, dem Leiter der Hamburg Klezmer Band und einem der bedeutendsten Klezmer-Violinisten unserer Zeit.

Topsy Küppers, Multitalent und Grande Dame der österreichisch-jüdischen Theater- und Chansonszene, liest heitere Wahrheiten aus ihrem neuesten Buch „Meschugge darf man sein, aber nicht verrückt!“.

Tickets für alle Konzerte der „Spot on Yiddish Divas“-Reihe ausschließlich bei uns. Kein Verkauf im Theater!

Veranstaltungen des Festivals im Überblick:

DATUM/UHRZEIT

Dienstag, 10.12.2019
Beginn: 19:30

VERANSTALTUNGSORT

Theater am Spittelberg
Spittelberggasse 10, 1070 Wien
Auf Google Maps ansehen

TICKETS

Preis: € 28,- (freie Platzwahl)
Web: theateramspittelberg.at
Tel.: +43 663 06163147
Zu den Tickets